03.04.2022 Fünfter Spieltag (Runde 3): R1 verliert deutlich, R2 holt ersten Punkt

Anfang April wurde Corona-bedingt die Runde 3 nachgeholt, aber es war bereits der fünfte Spieltag. Nach sieben Punkten aus den ersten vier Spielen musste die Erste bei starken Griesheimern im Aufstiegsrennen einen Rückschlag hinnehmen. Man verlor deutlich mit 2,0:6,0. Der Aufstieg ist weiterhin möglich, wenn auch nicht mehr aus eigener Kraft.

Die Zweite trat erneut ersatzgeschwächt an. Gegen Hofheim 5 wurde immerhin der erste Punkt geholt. Am Ende stand es nach einem spannenden Duell 3,0:3,0. Um den letzten Platz zu verlassen und den Abstieg noch zu vermeiden, müssen aber in den verbleibenden vier Spielen ein paar Siege eingefahren werden.

20.03.2022 Vierter Spieltag: R1 nur Remis, R2 abgesagt

Großer Spielermangel sorgte für die Absage des Spiels der Zweiten gegen Kelkheim 1. Es wurde somit mit 0,0:6,0 gewertet.

Selbst die Erste konnte nur mit 7 Spielern antreten, musste Brett 1 frei lassen und erreichte nach 1,0:4,0 Rückstand immerhin noch ein Unentschieden in Groß-Gerau.

13.03.2022 Dritter Spieltag (Runde 6): R1 gewinnt erneut, R2 verliert auch 2. Spiel

Raunheim 1 gelang in seinem dritten Spiell (offiziell die 6. Runde) der dritte Sieg. Bei Hofheim 4 wurde 5,0:3,0 gewonnen.

Die Zweite musste stark ersatzgeschwächt antreten und verlor ebenso unnötig wie im 1. Spiel. Dieses Mal gegen Bad Soden 2,0:4,0.

11.01.2022 Verlegung 4. Spieltag

Hallo Schachkollegen,
der nächste Spieltag am 23.01.2022 fällt leider auch wieder aus.

Die MTS folgt der Entscheidung des Hessischen Schachverbands und verlegt die Spiele der 4. Runde (MTS-Liga bis Kreisklasse B) auf den 20.03.2022.
Die komplette Meldung könnt ihr hier nachlesen:

https://www.main-taunus-schachvereinigung.de/component/acym/archive/51-verlegung-der-4-runde-mannschaftskaempfe.raw?userid=123-0EStyhh9yvjbsc&tmpl=raw

Die aktuellen Termine findet ihr u.a. hier.

Gruß

Roland Schmidt

Neujahrsblitzturnier 01.01.2022

Das Raunheimer Neujahrsblitz konnte aufgrund der aktuellen Corona-Lage zum zweiten Mal nur "online" auf lichess.org stattfinden.

Nichtsdestotrotz waren pünktlich um 14:00 Uhr genügend Spieler dabei, um ein kleines Turnier durchzuführen. Mit der üblichen 5+0 Spielzeit gab es spannende und unterhaltsame Partien.

Via parallelen Skype-Meeting kam auch die Stimmung nicht zu kurz. In der letzten Runde ergab sich ein echten Endspiel um den Turniersieg, in dem sich unser Vereinssvorsitzender Martin Köcher gegen Vorjahressieger Matthias Hanak durchsetzen konnte. Platz drei belegte Gerd Kronenburg.

Roland Schmidt