Startseite / Aktuell

14.05.2019 Neunter und Letzter Spieltag: R2 schafft Klassenerhalt, R1 mit weißer Weste

Aus Anlass des 90-jährigen Vereinsjubiläums und der Meisterschaft von R1 fand  der letzte Spieltag im modernen, hübschen Bürgersaal des neuen Rathauses statt. Bei sehr angenehmen Ambiente ließ R1 die Saison locker und souverän ausklingen. Relativ schnell stand es gegen Nied 3 6:0 und am Ende 6,5:1,5. Mit lupenreiner, weißer Weste und neun Siegen an neun Spieltagen steigt R1 in die MTS-Liga auf.

R2 setzte den positiven Trend der letzten beiden Spieltage fort und schaffte den Klassenerhalt aus eigener Kraft. Gegen das noch mit Aufstiegsschancen, allerdings auch ersatzgeschwächte Hofheim 4 wurde mit 5,0:3,0 gewonnen. Am Ende belegt R2 somit noch mit 8 Punkten einen letztlich guten 6 Platz.

Roland Schmidt

07.04.2019 Achter Spieltag: Raunheim 1 ist Meister der Bezirksliga A

Raunheim 1 konnte beim Aufstiegsapiranten Hofheim knapp mit 4,5:3,5 gewinnen und steht durch die überraschende Eppsteiner Niederlage als Meister der MTS Bezirksliga A und Aufsteiger fest. Glückwunsch an das gesamte Team für eine tolle Saison!

Raunheim 2 gewann das Abstiegsduell bei Eschborn 2 mit 5,0:3,0 und konnte am Tabellennachbarn vorbeiziehen. Der Klassenerhalt ist aber noch nicht gesichert. Am letzten Spieltag gegen Hofheim 4, das immer noch Aufstiegschancen hat, müsste man gewinnen, um den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu sichern. Das ist denkbar schwer aber nicht unmöglich.

Roland Schmidt

10.03.2019 Siebter Spieltag: Zwei Heimsiege

Am 7. Spieltag der MTS Bezirksliga A gewann Raunheim 1 gegen Eschborn 2 auch das 7. Spiel und marschiert weiterhin Richtung Aufstieg, der nur theoretisch noch nicht 100%ig sicher ist.

Raunheim 2 verlässt durch einen umkämpften 5:3 Sieg gegen Hochheim erstmalig einen Abstiegsplatz.

Roland Schmidt

17.02.2019 Sechster Spieltag: 7:1 und 0:8 - Erster und Letzter

Die Erste gewann souverän mit 7,0:1,0 in Hochheim und bleibt weiter auf Aufstiegskurs. Drei Spieler mussten ersetzt werden, was von den aus der Zweiten aufgerückten Gerd, Heiko und Simon (Faber) mit 3 aus 3 perfekt erledigt wurde.

Wegen der drei an die Erste abgegebenen Spieler und zu vieler Absagen hatte die Zweite nur noch drei Spieler zur Verfügung. Die Mindestzahl ist aber 4, mit der man antreten muss. Die Begegnung bei Eppstein 2 musste leider abgesagt werden. Das Match wurde 0,0:8,0 gewertet. Die Zweite rutschte wegen des Kelkheimer Siegs auf den letzten Platz ab.

Roland Schmidt

03.02.2019 Fünfter Spieltag: R1 siegt im Spitzenspiel

Raunheim 1 gewann gegen Eppstein 2 das Spitzenspiel Zweiter gegen Erster mit 4,5:3,5 und übernahm die Tabellenführung in der Bezirksliga A. Der Aufstieg in die Main-Taunus-Liga rückt immer näher.

Die Zweite konnte leider nur mit sieben Spielern antreten und musste sich dem stark aufspielenden Gegner Spfr. Taunus mit 2,5:5,5 geschlagen geben. R2 befindet sich weiterhin im Abstiegskampf.

Roland Schmidt