20.03.2022 Vierter Spieltag: Kelkheim 1 - Raunheim 2 abgesagt

Viele Spieler-Ausfälle aus unterschiedlichsten Gründen sowohl in der ersten als auch zweiten Mannschaft sorgten für die Spielabsage des Spiels der Zweiten bei Kelkheim 1. So wurde das Spiel gemäß aktueller Satzungen mit 0,0:6,0 gegen uns gewertet.

So steht die Zweite nach vier Spieltagen, drei Niederlagen und einem spielfreien Spieltag weiterhin ohne jeglichen Punkt am Tabellenende der Bezirksliga A. Es kann nur noch besser werden. Hoffentlich schon am nächsten Spieltag gegen Hofheim 5.

Roland Schmidt

13.03.2022 Zweites Spiel für R2 (Runde 6): 2,0:4,0 gegen Bad Soden 2

Raunheim musste auf drei Stammspieler verzichten. Bernd (Donner) und Thomas fehlten, Gerd rückte in die Erste auf. Unser Gast trat mit einigen jungen Spielern und wenig DWZ-Punkten. Wir waren allerdings vom ersten Spieltag gewarnt, als die Bad Sodener beim stärker eingeschätzten Hofheim 5 gewannen.

Alfred an Brett 6 verlor sehr schnell und wir lagen 0:1 zurück. Heiko an Brett 2 konnte ausgleichen. Bis dahin wie es zu erwarten war. Bernd verlor an Brett 4 überraschend gegen seinen jungen Gegner. Der Match-Plan fing schon an zu wanken. Zoran an Brett 5 hielt die Spannung aufrecht und glich erneut aus. Es stand 2:2. Erik an Brett 3 stand in einer spannenden Partie mehrfach auf Gewinn, verlor aber letztlich auch. Erneuter Rückstand 2:3.  So lag es dann an mir, zumindest noch für den Ausgleich zu sorgen. Ich hatte aber schon die Qualität hergeben müssen. Immerhin hatte ich Chancen auf einen Königsangriff. Mein Gegner verteidigte sich aber fehlerfrei und stellte eigene Drohungen auf. Ich stand auf Verlust und patzte dann auch noch. Endstand 2:4.

Roland Schmidt

07.11.2021 Zweiter Spieltag: Raunheim 2 - Kelsterbach 2 2,5:3,5

Völlig unnötig verlor die Zweite gegen Kelsterbach 2. In einer Partie standen wir klar auf Gewinn, eine andere sah sehr nach Remis aus. Beide gingen letztlich verloren. Im Detail sah das so aus.

Es ging in allen Partien ziemlich ausgeglichen los. Gerd und Heiko an den Brettern 1 und 2 bekamen relativ früh Remis-Angebote. Nach kurzer Rücksprache mit mir entschlossen sich beide weiterzuspielen. Sie standen nicht überragend, aber keinesfalls schlecht, so daß es einfach zu früh war um zu remisieren. Einige Zeit später nahm Gerd dann doch das Remis an.

Dann ging es gefühlt Schlag auf Schlag. Heiko verlor am Ende ein sicher geglaubtes Remis. Erik an Brett 4 stand klar auf Gewinn, sein Gegner wollte aber einfach nicht aufgeben. Erik geriet etwas unnötig in Zeitnot und patzte leider noch. Der sicher geglaubte Punkt war weg. Joshua verlor auch noch an Brett 5, das Match war gelaufen.

Bernd und ich gewannen zwar noch nach über vier Stunden unsere Partien, was aber nur noch für Ergenis-Kosmetik sorgte.

Roland Schmidt

31.10.2021 Erster Spieltag: Raunheim 2 spielfrei

Die zweite Mannschaft konnte am 1. Spieltag nicht nur wegen der Uhr-Umstellung eine Stunde länger schlafen, sondern auch einen freien Sonntagnachmittag genießen. Sie war spielfrei und startet erst am 2. Spieltag am So 07.11.2021 gegen Kelsterbach 2 in die neue Saison 2021/22 der Bezirkliga A.

Roland Schmidt